Wie fällt die Plus500 Erfahrung von österreichischen Tradern aus?! Abzocke oder seriöser Broker?

 

plus500 logo
Inhaltsverzeichnis: Die wichtigsten Fakten:
  • viele Erfahrungsberichte
  • CFD Trading kann ein lukratives Investment sein
  • CFDs sind eine unkomplizierte Möglichkeit vom schwankenden Kursen zu profitieren
  • mit dem Demokonto lassen sich ohne Risiko erste Trades durchführen

Plus500 jetzt ansehen

Bei dem Broker Plus500 handelt es sich um eine Onlineplattform, auf der jeder Kunde mit verschiedenen Wertanlagen (CFDs auf Forex, Aktien, Rohstoffe, Optionen und Indizes) handeln kann. Für diesen Zweck muss auf der Seite nur ein Konto erstellt werden, auf das Sie dann Geld einzahlen können, um mit dem Trading zu beginnen.

plus500 erfahrungen

Plus500 bietet CFDs auf Aktien, Forex, Kryptowährungen und Rohstoffe an. Bei einem CFD handelt es sich nicht wie bei einer Aktie um einen Anteil an einem Unternehmen, sondern lediglich um eine Forderung, an der Kursentwicklung der Firma beteiligt zu werden.

Die Plattform von Plus500 gehört aktuell zu den größten Anbietern für das Trading mit CFDs. Dementsprechend können hier zahlreiche Optionen in diesem Bereich genutzt werden. Wichtig zu wissen ist, dass sich die CFDs immer wieder ändern können, sodass neue Firmen hinzukommen oder alte Optionen nicht mehr zu Auswahl stehen.

Plus500 jetzt ansehen

Welche Plus500 Erfahrungen machen Trader aus Österreich?

Unseren Recherchen nach ist Plus500 absolut seriös und für Trader aus Österreich sehr zu empfehlen. Plus500 UK Ltd ist von der britischen Financial Conduct Authority (Finanzaufsichtsbehörde) lizenziert ((FRN 509909) und wird von dieser reguliert. Plus500 Ltd ist zudem in der AIM Sektion der Londoner Börse gelistet. Es handelt sich somit um einen großen, vertrauenswürdigen Online Trading Anbieter.

Das Trading im Internet ist natürlich immer mit einem finanziellen Risiko verbunden. Dementsprechend wichtig ist es, beim Handel auf einen guten Partner setzten zu können. Nur wer in diesem Fall einen Vergleich beziehungsweise Test der ganzen Anbieter im Netz durchführt, wird auch die beste Anlaufstelle verwenden können.

+

Für diesen Zweck bieten sich die Plus500 Erfahrungen der Trader an. Diese können von Interessenten durchgelesen werden, um sich ein Bild des Anbieters machen zu können. Der Vorteil hierbei ist, dass die Kunden beim Vergleich oder Test nicht nur die Vorteile der Seite benennen, sondern auch ausführliche Informationen über die Nachteile geben. Somit können sich Interessenten entsprechend umfangreich informieren.

Besonders wichtige Plus500 Erfahrungen in diesem Fall sind:

  • Kosten des Brokers
  • Leistungen der Plattform
  • Vor- und Nachteile
  • Angaben zur Sicherheit

Wer sich hingegen schon auf der Seite angemeldet hat, kann die Kundenerfahrung auch direkt für das Trading verwenden.  Wer sich somit immer auf dem Laufenden hält, kann jederzeit die besten Anlagen nutzen.

Welche Möglichkeiten bietet die Verwendung von einem Demokonto?

Wer noch niemals das Trading bei einem Broker durchgeführt hat, sollte nicht sofort ein echtes Konto eröffnen. Besser ist es, zuerst das Demokonto auf der Seite zu verwenden. Bei dieser Variante haben die User wie beim Benutzerkonto die Möglichkeit, ihr Geld in verschiedene Wertanlagen zu investieren. In diesem Fall wird jedoch kein echtes Kapital genutzt, sondern nur digitale Euro.

Dies hat den Vorteil, dass die Trader kein finanzielles Risiko bei dem Broker eingehen, aber dennoch alle Leistungen auf der Seite von Plus500 in Anspruch nehmen können. Sollte dementsprechend einmal ein schlechter Handel abgeschlossen werden, verlieren die Händler kein Geld und können dann ohne Einschränkung direkt mit weiteren Wertanlagen handeln.

Das Demokonto kann unkompliziert direkt bei der Anmeldung auf der Seite eröffnet werden. Hierbei gibt es keine Anwendungsfrist, die von den Nutzern eingehalten werden muss. Somit kann diese Art des Benutzerkontos so lange wie gewünscht verwendet werden. Sollte der Betrag von dem virtuellen Geld zudem einmal unter 200 Euro fallen, wird der Betrag automatisch wieder aufgefüllt.

Auf welche Art kann über die Trading-Plattform gehandelt werden?

plus500 erfahrungen app

Nach einer Anmeldung auf der Seite von Plus500 ist es nicht nur möglich, als Trader die Leistungen über einen Computer in Anspruch zu nehmen. Genauso stehen für die User auch mobile Möglichkeiten zur Verfügung, um beispielsweise über ein Handy oder ein Tablet-PC jederzeit die Handelsoptionen zu nutzen.

Neben den verschiedenen Wegen diese Webseite zu visitieren, sollte noch aufgeführt werden, dass den User eine übersichtliche Webseite zur Verfügung gestellt wird. Hier können einfach die gewünschten Wertanlagen ausgesucht werden, um direkt bei diesen Optionen Geld zu investieren. Ebenso ist es möglich, eine schnelle Hilfe bei Problemen durch den Kundensupport zu bekommen.

Ebenfalls noch wichtig beim Handeln sind die Plus500 Erfahrungen der User, die entweder direkt über die Seite erhalten werden können oder auf anderen Webseiten geboten werden. In jedem Fall können auch diese Informationen über den Computer oder ein mobiles Gerät bekommen werden, um die Plus500 Erfahrungen zu jederzeit sinnvoll nutzen zu können.

Plus500 jetzt ansehen

Welches Fazit kann zu den Plus500 Erfahrungen und den Broker allgemein abgegeben werden?

plus500 erfahrungen online

Es ist durchaus sinnvoll, die Erfahrungen von anderen Kunden zu nutzen, um sich ein besseres Bild von diesem Broker machen zu können. Die große Auswahl an hilfreichen Informationen, die auf diesen Weg transportiert werden, sollten dementsprechend eine möglichst leichte und vor allem fundierte Auswahl des Anbieters ermöglichen.

Allgemein genießt der Broker Plus500 einen guten Ruf und wird von vielen Usern beziehungsweise Händlern als faires Unternehmen bezeichnet. Hinzu kommt noch der übersichtliche Aufbau der Präsenz als auch der leichte An- und Verkauf der Wertanlagen. Dementsprechend ist dieser Onlinebroker sowohl für Kunden geeignet, die noch nie an der Börse gehandelt haben, als auch für Trader, die schon Erfahrungen in Online Trading haben.

Drei Fragen zum Broker Plus500

1. Wie sicher ist der Handel bei diesem Onlinebroker?

Für den Onlinehandel mit Wertanlagen muss sich der Anbieter an die strengen Richtlinien von der „Financial Conduct Authority“ halten, die für eine hohe Sicherheit sorgt. Aber auch selbst bietet das Unternehmen viele Sicherheitsmaßnahmen, wie SSL-Verschlüsselungen auf der Seite, Passwörter und Firewalls, sodass hier eine hohe Sicherheit erwartet werden kann. Plus500 UK Ltd ist autorisiert und reguliert von der Financial Conduct Authority (FRN 509909). Plus500 CY LTD ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission zugelassen und reguliert (Lizenz Nr. 250/14).

2. Wie schnell kann eine Auszahlung genutzt werden?

Im Allgemeinen kann davon ausgegangen werden, dass die Auszahlung der jeweiligen Geldsummen innerhalb von 1 bis 3 Tagen nach der Auszahlungsanforderung durchgeführt wird. Jeder Kunde kann hierbei den Status seiner Auszahlung jederzeit über die „Kapitalverwaltung“ und den Unterpunkt „Finanzielle Chronik“ recherchieren.

3. Welche Arten von Handelsinstrumenten werden angeboten?

Zu den möglichen Wertanlagen auf der Seite gehören zuerst einmal die bekannten Aktien. Weiterhin kann hier aber auch mit Forex für das Trading von Währungspaaren und Indizes (eine Gruppe von Aktien) gehandelt werden. Darüber hinaus gibt es noch Rohstoffe und Fonds, die zum Kauf beziehungsweise Verkauf zur Verfügung stehen. Zu beachten gilt jedoch, dass keine der oben genannten Anlagen auf der Seite direkt erworben werden kann, sondern der Profit durch korrekte Kalkulation des Kurses generiert wird.

Plus500 jetzt ansehen

  1. https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1159404-1-10/plus-500-ihr-geld-koennen-sie-vergessen
  2. https://www.microsoft.com/de-at/store/p/plus500/9wzdncrdt2kf
  3. https://itunes.apple.com/at/app/plus500-online-handel/id417962622?mt=8
Wie fällt die Plus500 Erfahrung von österreichischen Tradern aus?! Abzocke oder seriöser Broker?
3.9 (77.14%) 7 votes